Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/berlinerschachverband.de/webseiten/dsenem2010/cms/Syntax.php on line 837

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/berlinerschachverband.de/webseiten/dsenem2010/cms/Syntax.php:837) in /kunden/berlinerschachverband.de/webseiten/dsenem2010/index.php on line 142
 Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2010 ::Berichte ::Stadtrundfahrt
Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2010
Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2010

Stadtrundfahrt am 17. August 2010

von Dieter Schiemann

Mit einem Luxusomnibus vom Hotel Christophorus unternahmen die nicht schachspielenden Begleiterinnen und Begleiter am zweiten Turniertag eine Stadtrundfahrt. Sie führte uns am Rathaus Spandau, dem 1996/97 erbautem Spandauer Bahnhof, sowie an den ehemaligen Kasernen der englischen Besatzungsmächte vorbei. Von der Gatower Straße ging die Fahrt über die Heerstraße in Richtung Berlin - vorbei am Haus der RBB-Sendeanstalt zur Linken, zur Rechten der Funkturm - an der "Avus" vorbei, in Richtung Stadtmitte.

Unser professioneller Stadtführer sowie der Busfahrer, erklärten uns ausführlich die nächsten Reiseziele. Am Anfang des Kudamm's, am S-Bahnhof Halensee, sahen wir das Kudamm-Theater, die Gedächtniskirche, das KaDeWe, die Urania, den Zoo, den Tiergarten und die vielen Botschaften in Richtung Potsdamer Platz.

In der Stadtmitte angekommen machten wir einen Stop und besuchten die Ausstellung "Zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldtforum".

Anhand von Modellen wurden uns das "Alte Berlin" und die aufwendigen Arbeiten, um das Stadtschloss im alten Zustand wiederherzustellen, erklärt. Dieser Aufbau wird teils aus Spenden und teils aus Geldern des Bundes finanziert. Nach den interessanten Erläuterungen ging es weiter. Wir streiften an der Charité, dem Hauptbahnhof, dem Regierungsviertel und den "Schwangeren Austern" vorbei. Am Schloss Bellevue - die Fahne war auf dem Dach, somit war der Bundespräsident im Haus - ging es weiter in Richtung Schloss Charlottenburg. Weiter fuhren wir in Richtung Spandau an der Zitadelle vorbei, die wir einen Tag später besuchten.

Nach 4 Stunden Fahrt war unser Ausflug, mit neuen Erkenntnissen über Berlin, beendet.

Unser Dank wurde durch lauten Beifall an das begleitende Personal ausgedrückt.

Letzte Aktualisierung am 22.08.2010, 14:38 Uhr



© 2010 by Berliner Schachverband e.V. | Sitemap | Letzte Änderung: Aktuelles (09.09.2010, 18:52:26) | moziloCMS 1.12.beta3 | Design by web-n-arts