Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/berlinerschachverband.de/webseiten/dsenem2010/cms/Syntax.php on line 837

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/berlinerschachverband.de/webseiten/dsenem2010/cms/Syntax.php:837) in /kunden/berlinerschachverband.de/webseiten/dsenem2010/index.php on line 142
 Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2010 ::Informationen ::Ev. Johannesstift
Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2010
Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2010

Vorgestellt: das Evangelische Johannesstift


Wir sind da für Menschen...


Bild "Informationen:Plakat_Sachspenden_600px.jpg"


Schon seit 152 Jahren gehört das Evangelische Johannesstift zu Berlin und spielt als Stiftung eine bedeutende Rolle für die soziale Kultur und für die Menschen in Berlin, im angrenzende Brandenburg sowie in anderen Bundesländern.

Keine Lippenbekenntnisse, sondern konkretes Engagement für Menschen, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Das steht im Mittelpunkt. So versteht die Stiftung ihren Auftrag. "Lasst uns nicht lieben mit Worten, noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit." (1. Johannesbrief 3,18)  Das hat Johann Hinrich Wichern der Stiftung 1858 mit auf den Weg gegeben. Daran wird konsequent und voller Überzeugung gearbeitet.

Die Stiftung mit ihren Arbeitsfeldern bietet Hilfe und Heimat, Begleitung und Pflege, Beratung und Förderung, Ausbildung und Arbeit für rund 3500 Menschen in den Einrichtungen der Altenhilfe und des Wichernkrankenhauses, der Jugendhilfe, der Beruflichen Förderung und der Behindertenhilfe. Die Sozialen Fachschulen und das Wichern-Kolleg bieten Ausbildung in sozialen Berufen. Rund 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Stiftung den verbundenen Gesellschaften beschäftigt.

Hauptsitz der Stiftung ist das Gemeinwesen in Berlin-Spandau. Auf dem 75 Hektar großen Stiftsgelände stehen ca. 60 Häuser inmitten einer parkähnlichen Anlage mit geschlossener Architektur, die geschaffen wurde, um für Menschen da zu sein und ihren unterschiedlichen Bedürfnissen der Hilfe und Betreuung. Es ist besonderer sozialer Ort an dem Menschen nachbarschaftlich zusammen leben: Gesunde und Kranke, Alte und Junge, Menschen mit und ohne Behinderung, Menschen, die Hilfe geben und Menschen, die Hilfe erhalten.

Bild "Informationen:Luftbild_Ausschnitt_300_dpi_600px.jpg"
Das Stiftungsgelände des Johannesstifts umfasst 75 Hektar


Arbeit in Wort und Werk unter Armen, Gefangenen, Kranken, Kindern...


Das Johannesstift wurde 1858 von Johann Hinrich Wichern gegründet. Ursprünglich sollte die Arbeit mit Gefangenen im Mittelpunkt stehen, was sich später auf die Erziehung von Kindern und Jugendlichen ausweitete und dort den Schwerpunkt fand.

Nach wechselnden Standorten gelang es 1864 eine 30 Hektar große Fläche im Tegeler Forst in Plötzensee zu erwerben. Dort begann der weiträumige Aufbau des Johannesstifts mit 30 Häusern. Wegen städtischer Interessen - dort sollte der heutige Westhafen entstehen - musste das Gelände verkauft werden. Seit 1910 hat das Johannesstift seinen Standort im Spandauer Forst.

Hotel Christophorus


Mitten in der parkähnlichen Anlage befindet sich das Hotel Christophorus Haus mit Tagungszentrum. Es ist ein idealer Ort zum Wohnen und zum Arbeiten für Einzelgäste und Tagungsgruppen.

Informationen und Buchungen: 030/33606-0

Bild "Informationen:Buchhandlung_300px.jpg"
Ein Besuch der Buchhandlung lohnt sich

Die Buchhandlung


Eine der wenigen Berliner Theologischen Buchhandlungen befindet sich gleich am Eingang des Geländes. Schwerpunkte des Sortiments sind Bücher zur Lebensberatung und theologische Literatur. Aber natürlich auch Belletristik und Kunstgewerbe sind dort erhältlich.

Informationen: 030/335 24 31
Online bestellen: www.johannesstift-buchhandlung.de

Die Gärtnerei


Die Stiftsgärtnerei bietet Blumen und Pflanzen für jede Gelegenheit. Das Geschäft bietet Blumen-Arrangements für jede Art von Festlichkeiten und ist spezialisiert auf den Grabpflege-Service.

Informationen unter 030/33609 231

Die großen Stiftsfeste


Das Erntedankfest und der Weihnachtsmarkt gehören zu den großen Festen im Evangelischen Johannesstift. Das Erntedankfest wird jährlich von rund 40.000 Gästen besucht. Das Erntedankfest findet immer einen Sonntag vor dem regulären kirchlichen Erntedankfest statt. Der Weihnachtsmarkt ist immer am 1. Advent.

Information

Evangelisches Johannesstift
Schönwalder Allee
13587 Berlin
030/336090

www.evangelisches-johannesstift.de

Ein Beispiel aus der Arbeit des Evangelischen Johannesstifts


Bild "Informationen:Erato_20091117_05_600px.jpg"
Kinder aus sozialen Brennpunkten erhalten durch das Evangelische Johannesstift wertvolle Unterstützung beim Lernen


Kinder beflügeln - die Bildungskampagne des Evangelischen Johannesstifts für Kinder in sozialen Brennpunkten in Berlin und Brandenburg

Bildungsferne und Armut: In dieser Kombination wächst eine große Zahl von Kindern in Berlin und Brandenburg auf. Ihnen bleibt der Weg zu einem guten Bildungsfundament versperrt.
Wir sind der festen Überzeugung, dass jedes Kind das Recht auf gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe hat. Nur Bildung kann der einhergehenden sozialen Abwärtsspirale entgegenwirken. Wir finden uns nicht ab mit sogenannten "Bildungsverlierern" in "Problemschulen" in "Problemkiezen". Wir sind der Meinung, dass Kinder - auch wenn sie benachteiligt sind - es schaffen können, ihr Leben gut und erfolgreich zu meistern. Mit Kinder beflügeln wollen wir einen entscheidenden Beitrag zu Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit leisten. Wir fördern Kinder aus Berlin und Brandenburg, die Bildungschancen aufgrund ihrer Lebenssituation nicht nutzen können.

Kinder - unabhängig von ihrer sozialen Herkunft - gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe erfahren zu lassen und der Abwärtsspirale aus Benachteiligung und fehlender Bildung entgegen zu wirken. Wir verbessern die Lernsituation von Kindern, die von Armut betroffen oder bedroht sind.
In enger Kooperation mit Grundschulen in sozialen Brennpunkten ermöglichen wir Kindern besondere Bildungserlebnisse, die sie über sinnliche Erfahrungen und spielerische Methoden neu an Bildungsinhalte heranführen.

Wir wecken die natürliche Lernfreude der Kinder und fördern ihre sozialen Kompetenzen. Wir vermitteln Werte und Verantwortungsgefühl für das Leben in unserer Gesellschaft. Wir tragen dazu bei, Schule attraktiver zu gestalten und außerschulische Lernorte zu entwickeln.

Kinder beflügeln ist auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns darüber. Herzlichen Dank.

Spenden-Konto
Konto-Nr. 21 535 000 00
Berliner Bank BLZ 100 200 00
Stichwort "Kinder beflügeln"


Text/Fotos: Wolfgang Kern, Geschäftsführung Stiftungskommunikation

Fotos in höherer Auflösung: Spendenplakat, Luftbild, Buchhandlung, Kinder

Letzte Aktualisierung am 11.06.2010, 12:28 Uhr



© 2010 by Berliner Schachverband e.V. | Sitemap | Letzte Änderung: Aktuelles (09.09.2010, 18:52:26) | moziloCMS 1.12.beta3 | Design by web-n-arts